Ritas Home for Street Children

Ein Packet mutiger Frauen, die Initiative ergreifen

Initiantin Rita Schneider legte 1987 den Grundstein und gründete eine Essensausgabe für Strassenkinder. Bald bietet eine pensionierte Lehrerin Schulunterricht an und langsam entsteht daraus ein Hilfsprojekt besonderer Art. 

 

Ohne die Mitarbeiterinnen vor Ort wäre das nicht möglich. Sie sind mit Leib und Seele dabei und helfen den Waisen, Verlassenen und misshandelten Kindern das Vergangene zu meistern und eine sorgenfreie, behütete Kindheit zu verbringen. Ein Segen für die Kinder. Unseren Mitarbeiterinnen  gebührt unsere tiefste Dankbarkeit!

 

»Wenn guten Gedanken gute Worte und gute Taten folgen, werden Träume Wirklichkeit«